Zweiter Medenspieltag der TCE-Teams

Am zweiten Spieltag der Medenrunde mit ellerstadter Beteiligung waren beide U15-Mannschaften erfolgreich. Bei den Teams der Erwachsenen konnte sich nur die Herren(4er)-Mannschaft durchsetzen und gewann auch ihr zweites Spiel.

Die Spiele im Überblick:

Jungen U 15
TC Friedelsheim – TCE 5:9

Beim TC Friedelsheim gewannen die Jungen U 15 des TCE ihr zweites Spiel der diesjährigen Medenrunde. Nach drei Siegen im Einzel (Felix Roßdeutscher, Simon Alznauer, Ioannis Karadoulamas), konnten Felix Roßdeutscher/Simon Alznauer das entscheidende Doppel gewinnen, während Ioannis Karadoulamas /Nicolas Keibel knapp im Match-Tiebreak unterlagen.

Mädchen U 15
TC Rockenhausen – TCE 5:9

Zum ersten mal in diesem Jahr siegreich waren die Mädchen U 15 bei ihrem Gastspiel beim TC Rockenhausen. 3 Einzelsiege durch Nele Peinemann, Hannah Daum und Lara Fries (Margarethe Gestrich verlor unglücklich erst im Match-Tiebreak), folgte ein Sieg im Doppel durch Gestrich/Peinemann.

Damen
TCE – TC Mutterstadt 0:21

An ihrem ersten Heimspiel empfingen die TCE Damen den TC Mutterstadt. Nach der spannenden Begegnung der letzten Woche, wartete diese Woche ein sehr starker Gegner auf die Damen. Leider mussten sich die TCE-Damen in allen Einzel und Doppel klar geschlagen geben. Es spielten: Julia Sprinzl, Elena Schwarzweller, Isabel Alznauer, Vanessa Dörr, Margarethe Gestrich, Sonja Lahr und Cathrine Gestrich.

Herren
TCE – TC 1986 Ottersheim 10:4

Die Herren gewannen am 2. Spieltag mit 10:4. Nachdem es nach den Einzel unentschieden stand bewiesen beide Doppel Nervenstärke und setzten sich in hart umkämpften Matches durch. So konnte letztlich verdient der 2. Sieg im Spiel gesichert werden. Es spielten Andreas Reinecke, Felix Batzler, Till Peinemann und Felix Roßdeutscher.

Herren 40
TCE – TC Alemania Maudach 9:12

Gegen den TC Alemania Maudach ging das erste Spiel der Medenrunde für die Herren 40 leider sehr knapp mit 9:12 verloren. Nach drei Siegen im Einzel (Carsten Daum, Frank Fingerle, Matthias Gestrich) konnte nur noch ein Doppel (F. Fingerle, D. Wittmann) gewonnen werden. Neben den genannten Spielern traten noch Stefan Burkhart, Arjan Veen und Kuno Merk an.

Schreibe einen Kommentar