Herren 40 des TCE nur ein Sieg vom Aufstieg entfernt

Herren 40 des TC Ellerstadt rücken dem Aufstieg einen großen Schritt näher.
Die SG Rödersheim/Ellerstadt schickt die Gäste aus Flomersheim mit 21:0 nach Hause und beansprucht somit die Tabellenführung weiter für sich. Steffen Lauinger, Dirk Wittmann, Carsten Daum, Heiko Koßbiel, René Gölz, Matthias Gestrich und Frank Fingerle ließen nichts anbrennen. Am 18.6.2016 findet das entscheidende Spiel gegen den Tabellenzweiten in Altrip statt. Mit einem Sieg kann die Mannschaft den Aufstieg in die B-Klasse perfekt machen.

Die Herren 60 hingegen konnten bereits am Mittwoch leider nicht gegen den TC Friedelsheim punkten. Günter Geyer, Jürgen Thomas, Dieter Altmeyer und Detlef Gohlke hatten in den Einzeln und auch in den Doppeln wenig Chancen und mussten ihren Gegnern den Sieg überlassen.

Die Herrenmannschaft der SG Rödersheim/Ellerstadt gewinnt beim Park Grünstadt mit 8:13. Nach den Einzeln lag die SG noch 8:4 zurück. Gepunktet hatten Alexander Schuck und Dominik Kasprzik. Hannes Gestrich und Pascal Hanisch verloren knapp im Champions-Tiebreak. In den Doppeln starteten Jürgen Lauinger/Dominik Kasprzik, Alexander Schuck/Angelo Brau und Hannes Gestrich/Pascal Hanisch eine Aufholjagd und wurden belohnt.

Die Damen 40 konnten ihren Erfolg dieses Wochenende nicht wiederholen. Gegen GW Neustadt verloren sie 3:11. Die Partie war nach den Einzeln schon entschieden. Petra Krebs, Bärbel Fries, Cathrine Gestrich und Monika Meixner kämpfen, hatten aber keine Chance. Bärbel Fries/Christa Diehl holten einen Sieg im Doppel.

Die U18 Jungen verlieren am Samstag zu Hause gegen Ludwigshain Weisenheim am Sand mit 5:9. Beim ersten Spiel der Saison konnte Hannes Gestrich als einziger im Einzel punkten. Felix Rossdeutscher und Till Peinemann verloren nur sehr knapp. Julius Stephan/Till Peinemann gewannen ihr Doppel sehr klar mit 6:0 / 6:1. Hannes Gestrich/Till Peinemann scheiterten knapp.

Schreibe einen Kommentar