TCE Damen erfolgreich, Herren mit Spielabbruch

Beim zweiten Spiel der Saison konnte die Damen-Mannschaft des TC Ellerstadt gegen die SG Ruchheim/Mörsch/Fußgönheim einen klaren 19:2 Sieg holen. In den Einzeln siegten Julia Sprinzl, Stefanie Merk, Daniela Meixner, Margarethe Gestrich und Stefanie Nina Merk jeweils mit 6:0 und 6:1. Cathrine Gestrich musste sich als einzige in einem spannenden ausgeglichenen Match Ihrer Gegnerin mit 4:6; 4:6 geschlagen geben. Die drei Doppel konnten Julia Sprinzl/Stefanie Merk, Daniela Meixner/Stefanie Nina Merk und Margarethe Gestrich/Nele Peinemann wieder klar gewinnen. Den Gastgebern waren lediglich 4 Spiele gegönnt.


Weniger Glück hatten die Herren auswärts in Flomersheim. Nach 4 gespielten Einzeln, wovon Christian Merk, Hannes Gestrich und Andreas Reinecke erfolgreich waren, spielte der Wettergott nicht mehr mit. Felix Batzler konnte sein Einzel noch beenden, verlor aber in einem hart umkämpften Champions Tiebreak mit 17:19. Das Spiel wird am 13.5.2017 fortgeführt – Zwischenstand: 2:6.

Bereits am Samstag waren die Damen 40 bei Rot-Weiß Kaiserslautern zu Gast. Nach den Einzeln stand es Unentschieden. Siegreich waren Cathrine Gestrich, die auf Position 1 Ihrer Gegnerin mit 6:1 und 6:0 keinerlei Chance ließ, und Christa Diehl, die ebenfalls klar gewann. Im Doppel konnten die Paarungen Cathrine Gestrich/Christa Diehl und Monika Meixner/Beate Aders leider keinen Sieg einfahren, sodass das Endergebnis 10:4 lautet.

Die Herren 60 starten am 10.5.2017 in die Saison und spielen zu Hause gegen Hördt. Die U18 Mädchen bestreiten am 13.5.2017 ihr erstes Medenspiel in Ruchheim. Das Spiel der U15 Mädchen am 5.5.2017 gegen Göllheim wurde abgesagt, da die Göllheimer ihre Mannschaft zurück gezogen haben.

Schreibe einen Kommentar